Am 9.November ist der internationale Tag gegen Faschismus und Antisemitismus. Im Zuge dessen wird den Opfern des Nationalsozialismus gedacht und darauf aufmerksam gemacht, dass jede Form von Ausgrenzung oder Diskriminierung in der Gesellschaft keinen Platz finden darf. 

An diesem Tag finden zahlreiche Veranstaltungen und Events statt, die sich mit den Themen Faschismus und Antisemitismus auseinandersetzen und darüber informieren.